Sie sind hier

Wir sind beim Berlin-Tag 2017!

Der zweite Berlin-Tag dieses Jahres findet am Samstag, den 14. Oktober 2017 von 10:00 bis 15:00 Uhr im Ludwig Erhard Haus (Fasanenstraße 85, 10623 Berlin) statt. Die Job- und Informationsmesse wirbt um Erzieherinnen und Erzieher sowie um künftige Lehrkräfte aus ganz Deutschland. Neben 60 Schulen präsentieren sich 60 Kita-Träger, die insgesamt mehr als 770 Kitas betreiben. Auch das Pestalozzi-Fröbel-Haus stellt sich vor.

Unser Team informiert über die Erzieherausbildung am PFH sowie über Stellen in PFH-Einrichtungen

Zum besonderen Profil des Pestalozzi-Fröbel-Hauses zählt die Verbindung von Theorie und Praxis: Unter dem Dach des PFH befinden sich sowohl Ausbildungsstätten für Erzieherinnen und Erzieher als auch über 30 Praxiseinrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe wie z.B. Kindertagesstätten oder Familienzentren. Beim Berlin-Tag ist das PFH mit einem großen Team präsent. Über die Erzieherausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik-Schule mit europäischem Profil informieren vier Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schulleiterin Annegret Lauffer. Die PFH-Praxiseinrichtungen werden von vier Leitungskräften aus den Bereichen Kindertagesstätten und Ganztagsbereichen an Schulen sowie von Birgit Mansour aus der PFH-Abteilung Kinder- und Jugendhilfe vertreten.

 
Annegret Lauffer, Schulleiterin am Pestalozzi-Fröbel-Haus (linkes Foto), sowie Birgit Mansour aus der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe des PFH informieren gemeinsam mit einem Team über die Erzieherausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik des PFH und über die Arbeit als Erzieherin/ als Erzieher in PFH-Einrichtungen.

Der Berlin-Tag 

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie richtet zweimail im Jahr - im Frühjahr und im Herbst - den Berlin-Tag im Ludwig Erhard Haus aus. Besucherinnen und Besucher können sich bei Vorträgen und Präsentationen über die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten sowie über das Berliner Bildungs- und Schulsystem informieren. Auf zwei Etagen stellen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Senatsverwaltung, der Beriner Schulen und Kita-Träger vor und beraten über den Einstieg in den Beruf, das Auswahlverfahren, freie Stellen und das Leben in Berlin.

Interessierte melden sich bitte auf der Seite www.berlin-tag.berlin an. Dort gibt es auch weitere Informationen.

Berlin-Tag 2017 Pestalozzi-Fröbel-Haus

Wann:

Samstag, 14. Oktober 2017, von 10-15 Uhr.

Wo:

Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin

Für wen:

Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte

Alle, die sich für den Beruf interessieren und/oder als Quereinsteiger* in Frage kommen

* Fachkräfte und Quereinsteiger (w/m) aus den folgenden Bereichen finden geeignete Einsatzorte bei unseren Jüngsten:

Elementarpädagogik, Ergotherapie, Erziehungswissenschaft, Facherziehung für Integration, Facherziehung für Sprachbildung und Sprachförderung, Frühpädagogik, Gemeindepädagogik, Grundschulpädagogik, Heilerziehungspflege, Heilpädagogik, Kinderkrankenpflege,  Kinderpflege,  Kindheitspädagogik,  Logopädie, Musikpädagogik  und Musikvermittlung  in  Sozialer  Arbeit  und  Sprache  und Sprachförderung in Sozialer Arbeit, Musikpädagogik, Pädagogik, Psychologie, Rehabilitationspädagogik, Sonderpädagogik, Sozialarbeit, Sozialassistenz, Sozialpädagogik, Sport-, Kunst- und Musikpädagogik, Sprache und Integration …

 

Was:

Kita-Träger und Schulen stellen sich auf mehr als 120 Ständen vor und möchten ihre späteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenlernen.

Zudem gibt es Vorträge, Präsentationen über die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten im Lehrer- und Erzieherberuf sowie Beratungen zum Quereinstieg und zur Laufbahn.

Anmelden:

unter

www.berlin-tag.berlin

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

www.berlin.de/sen/bjf/berlin-tag/

www.berlin.de/lehrer-werden

www.berlin.de/erzieher-werden